9 Unterforderung umwandeln

 

Flattr this!

Unterforderung umwandeln

Unterforderung strebt niemand an, schon gar nicht auf Dauer. Denn dann fehlen die Herausforderungen, die erst das Leben spannend machen. Jeder Mensch wächst an Herausforderungen und der Körper bedankt sich mit der Ausschüttung von Glückshormonen. Sich zu fordern ist ein Weg zur Zufriedenheit, Herausforderungen zu meistern fördert Selbstvertrauen, Selbstwert, Selbstliebe und Selbstbewusstsein. Ihr Ziel sollte lauten, Unterforderung in Herausforderung umzuwandeln.

Gerade im Beruf, der wahrscheinlich einen Großteil Ihres Lebens ausmacht, wirken sich Unterforderungen negativ aus. Denken Sie doch über ein Studium nach, wenn die Unterforderung in Ihrem Leben überhandnimmt. Wenn Sie gerne studieren würden, aber das Lernen nie gelernt haben, helfen Ihnen die folgenden Anregungen und Tipps weiter.

Manon Garcia - Autorin und Coach

Diplom-Ingenieurin Manon Garcia arbeitet als Autorin und Coach. Seit Jahren beschäftigt sie sich intensiv mit der (spät erkannten) Hochbegabung, der Hochsensibilität und dem Anderssein. Aktuelle Informationen finden Sie auf ihrer Website: www.manongarcia.de. Aktuelle Ratgeber zu den Themen: - Hochbegabung bei Erwachsenen - Hochbegabt oder hochsensibel - Das Anderssein leben.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(required)

(required)

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers