Mai 302011
 
Buchcover vom Ratgeber: Hochbegabt oder hochsensibel - Das Anderssein leben von Manon Garcia

Flattr this!

Wer von euch ein Blog betreibt und dort mein Buch rezensieren, besprechen oder vorstellen möchte, erhält ein kostenloses Rezensionsexemplar. Hierfür bitte einfach bei mir melden, damit das Exemplar verschickt werden kann.

Wer also Interesse hat, kommt so zu einem Freiexemplar. 🙂

Okt 252010
 
Hochbegabung bei Erwachsenen - Erkennen, Akzeptieren, Ausleben - Ratgeber für Hochbegabung von Manon Garcia

Flattr this!

Hochbegabung bei Erwachsenen – Erkennen, Akzeptieren, Ausleben

… ist ein Sachbuch von Manon García und wendet sich an Hochbegabte und an die, die es werden wollen.

Ein Mensch, der durch einen Test erfährt, dass er hochbegabt ist und dieses vorher nicht ahnte, ist froh über Informationen. Nicht alle können diesen IQ-Wert aufnehmen, als hätten sie eine Urlaubskarte erhalten. Viele Hochbegabte landen in einer Identitätskrise oder werden von unbeantworteten Fragen erschlagen.

Das Buch nimmt Hochbegabte an die Hand. Es erklärt Grundlegendes, gibt Antworten auf Fragen, die sich beim Erkennen der Hochbegabung ergeben, und erläutert aktuelle Forschungsergebnisse. Tipps und Hinweise helfen, den eigenen Weg zu finden und mit dem Testergebnis umzugehen. Der Lesernutzen liegt im Erkennen von Parallelen zur eigenen Lebensgeschichte, im Reflektieren über die mögliche eigene Hochbegabung, im Verstehen, wie man die Person geworden ist, die man ist. Ebenso hilft es beim Aussöhnen mit dem eigenen Leben, hilft beim Nachdenken, was man im Leben verändern möchte, gibt zahlreiche Tipps: Wie man sich verändern und seine Träume (doch noch) verwirklichen kann und liefert natürlich umfassende Informationen zu den Themen Hochbegabung, Persönlichkeitsentwicklung und Lernen.

„Hochbegabung bei Erwachsenen“ bietet solides Handwerk, gut recherchierte Fachtexte, nachvollziehbare Beispiele und schlüssige Erläuterungen. Und damit einen hohen Nutzwert für alle diejenigen, die verstehen möchten, wie eine nicht oder spät erkannte Hochbegabung ein Leben beeinträchtigen kann.

Das Sachbuch von García informiert den Leser über die Hochbegabung. Es zeigt, wieso es Unterschiede in den Leistungen gibt, welche Einflüsse auf den hochbegabten Menschen wirken, mit welchen Rückschlüssen eventuelle Forderungsdefizite aufgeholt werden und wie ein jeder sein Leben mit der Hochbegabung leben kann.

Ein Sachbuch, welches zum Nachdenken anregt und zum Leben mit der Hochbegabung einlädt.

Angaben zum Buch:

Autorin: Manon García
Titel: Hochbegabung bei Erwachsenen
Untertitel: Erkennen, Akzeptieren, Ausleben
erschienen: 28. September 2015
ISBN: 978-3-8391-9967-1
Seiten: 200
Verlag: Books on Demand GmbH
Preis: 18,80 €

Kontaktinformation:

Manon García
Reddien 3
29499 Zernien
Mail: autorin@manongarcia.de
URL: www.manongarcia.de

Bitte wenden Sie sich an die Autorin, wenn Sie ein Rezensionsexemplar wünschen.

Okt 232010
 
Hochbegabung bei Erwachsenen - Erkennen, Akzeptieren, Ausleben - Ratgeber für Hochbegabung von Manon Garcia

Flattr this!

Das Buch über Hochbegabung ist kaum auf dem Markt schon gibt es zwei positive Rezensionen bei amazon. Darüber freue ich mich sehr. Auch bekam ich Rückmeldungen von Lesern, die mich im Nachhinein bestärkten, dass ich das Buch geschrieben habe. Während der vier Jahre recherchieren und schreiben habe ich des Öfteren überlegt, ob es richtig ist dieses Buch zu schreiben. Die Verlage wollten das Buch nicht veröffentlichen, weil die Zielgruppe zu klein sei. Auch kamen Rückmeldungen was denn so ein Buch bringen soll und dass es überflüssig wäre. Im Grunde genommen wusste ich, dass es wichtig ist, dass es so ein Buch noch nicht gibt und dass so ein Buch vielen helfen kann. Aber wenn vier Jahre lang immer nur Gegenwind kommt und keiner eine Chance auf dem Buchmarkt sieht, ist es trotz allem schwer an seiner Idee festzuhalten. Ich bliebt standhaft und gab nicht auf. Die jetzigen Rückmeldungen freuen mich deshalb sehr. Natürlich weiß ich, dass auch andere Rückmeldungen oder Rezensionen folgen werden, aber es freut mich, dass es bis dato so gut angenommen wird. Auch die Resonanz auf die Rezensionsexemplare von Journalisten und Autoren freut mich sehr. Ich bin sehr auf die Rezensionen in den entsprechenden Zeitungen, Zeitschriften, Blogs oder auch bei amazon gespannt.

Jeder wird das Buch anders lesen, jeder wird andere Absätze favorisieren und unterschiedliche Schlüsse ziehen. In welche Richtungen diese gehen werden, lässt mich gespannt auf die Veröffentlichung der Rezensionen warten. Wer sieht was in dem Buch, welche Kapitel kommen wie dabei weg, welche Stellen werden hervorgehoben oder zerrissen? Die Resonanz finde ich beachtlich und ich freue mich, dass ich mit der Buchidee nicht so verkehrt lag, wie es die Aussagen der Verlage vermuten ließen. Es ist ein Buch, welches notwendig ist, so lange bis es normal ist, als Hochbegabter aufzuwachsen und entsprechende Förderung und Forderung zu erhalten. So lange es unkritische Äußerungen gibt, wie sie unter www.speybridge.de regelmäßig thematisiert werden, so lange wird so ein Buch wichtig und notwendig sein. Vielleicht kann ich meinen Beitrag leisten, dass Hochbegabung normal ist. Das würde ich mir wünschen.

Wer nun gar nicht weiß, um welches Buch es sich handelt, kann sich unter
www.manongarcia.de informieren. Sollten Informationen fehlen, können diese gerne erfragt werden. Sei es hier in einem Kommentar, per Mail oder im Diskussionsforum unter meinem Autorenportrait bei amazon.de. Ich freue mich!
🙂

Follow

Get every new post delivered to your Inbox

Join other followers