6 Selbstliebe leben

Selbstliebe leben

Selbstliebe ist die Grundlage für ein zufriedenes und glückliches Leben.

Jeder kennt den Spruch „Liebe deinen Nächsten wie dich selbst“. Nur leider verkam dieser Spruch zu „Liebe deinen Nächsten“. Und weiter: „Wehe, du liebst dich selbst.“ Das wird vielen Menschen von ihrem Umfeld bzw. von ihren Bezugspersonen eingepflanzt. Aber ohne Selbstliebe geht nichts.

Selbstliebe bedeutet, dass Sie sich selbst lieben. Oftmals wurde in der Erziehung vermittelt, dass man sich selbst nicht so wichtig nehmen soll, das wäre egoistisch oder selbstverliebt. Doch bei der Selbstliebe geht es nicht darum, dass Sie sich nach außen größer darstellen, als Sie sind, sondern darum, dass Sie sich so darstellen, wie Sie sind.

Leider lehnen sich viele Menschen ab, besonders die, die nicht geliebt wurden bzw. werden, wie sie sind. Diese Menschen übernahmen irgendwann die Ablehnung, die sie von anderen erfuhren. Das ist fatal. Kommt dazu noch die Einstellung, andere zu achten und sich selbst nicht so wichtig zu nehmen, kann sich keine Selbstliebe entwickeln. Es ist also kein Wunder, dass heutzutage viele Menschen sich nicht selbst lieben und darunter leiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*